Der süd­ko­re­anis­che Konz­ern LG Dis­play möchte weit­er in die Entwick­lung und Her­stel­lung von OLED und flex­i­blen Dis­plays investieren, wobei der Fokus vor allem auf organ­is­che Bild­schirme gerichtet wer­den soll. Wie Fir­menchef Han Sang Beom bekan­nt­gab, sollen dafür bis 2018 rund 8,5 Mil­liar­den US-Dol­lar bere­it­gestellt wer­den.

Print Friendly, PDF & Email