SSL-Umstieg in WordPress bei Multi-Site-Umgebung

Wenn Sie WordPress-Administrator_in sind und Multi-Site-Umgebungen betreiben, könnte beim Umstieg auf ein SSL-Zertifikat folgender Tipp für Sie von Nutzen sein.

Plug-in installieren

Zuerst in WordPress das Plug-in WordPress HTTPS (kostenlos) installieren. Folgende Einstellungen vermeiden die Warnungen, dass gemischte Inhalte auf der Website verwendet werden.

https
Einstellungen im Plug-in WordPress HTTPS verhindern die Warnmeldung gemischte Inhalte und stellt sicher, dass die Anmeldung am Backend verschlüsselt übertragen wird.

In die Datei .htaccess einfügen

Folgender Code-Schnippsel in die Datei .htaccess einfügen (noch bevor den WordPress-spezifischen Teilen). Schon funktioniert die HTTP auf HTTPS-Umleitung in Multisite-Umgebungen.

Print Friendly